ENGLISH VERSION
 erweiterte Suche  

Lechner, Reiter & Riesenfelder
Sozialforschung OG, Wien

Arbeitsmarktpolitisches Supportprogramm für die Republik Moldau (Beratung, 2018-2019)

Das Projekt "Arbeitsmarktpolitisches Supportprogramm für die Republik Moldau" erweitert die bereits bestehende Kooperation zwischen Österreich und der Republik Moldau im Bereich der aktiven Arbeitsmarktpolitik. Im Mittelpunkt dieses Programms stehen die spezifischen Bedürfnisse der moldauischen Arbeitsmarktinstitutionen und die Prioritäten des österreichischen Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz in der Republik Moldau.

Das übergeordnete Ziel des Projekts besteht darin, die weitere Konvergenz der Republik Moldau in die Europäische Union zu fördern, indem die einschlägigen Arbeitsmarktinstitutionen mit Instrumenten vertraut gemacht werden, die die Arbeitsmarktentwicklung und die Schaffung von Arbeitsplätzen erleichtern können. Das Projekt sollte daher als Teil der europäischen Bemühungen anerkannt werden, die arbeitsbedingte Auswanderung zu bremsen und neue Beschäftigungsmöglichkeiten im Land selbst zu schaffen.

MitarbeiterInnen: Walter Reiter, Nadja Bergmann

AuftraggeberIn: Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz

Status: laufend


 


©2019 L&R Sozialforschung | Datenschutzerklärung | Letzte Aktualisierung 09.07.2019