ENGLISH VERSION
 erweiterte Suche  

Lechner, Reiter & Riesenfelder
Sozialforschung OG, Wien

Frauen mit Behinderung bzw. Beeinträchtigung in Wien (Forschung, 2018-2019)

Zum Thema Frauen mit Behinderung / Beeinträchtigung in Wien gibt es kaum aktuelle Daten oder Studien. Daher führt L&R Sozialforschung im Auftrag des Frauenservice Wien (MA57) eine Studie zum Thema "Frauen mit Behinderung / Beeinträchtigung in Wien" durch.

Im Zentrum der Studie steht die Abhaltung von 8 Fokusgruppen, die die Sichtweise von unterschiedlichen Gruppen von Frauen mit Behinderung / Beeinträchtigung zum Thema haben. Es geht um die Lebensbedingungen, Diskriminierungserfahrungen und die soziale und politische Teilhabe.
Frauen mit Behinderung / Beeinträchtigung werden als Expertinnen in eigener Sache von Anfang an eingebunden: einerseits für einen inhaltlichen Austausch und andererseits für die Suche nach Fokusgruppenteilnehmerinnen.

MitarbeiterInnen: Claudia Sorger, Nadja Bergmann

AuftraggeberIn: Magistrat der Stadt Wien, Magistratsabteilung 57, Frauenabteilung

Status: laufend


 


©2019 L&R Sozialforschung | Datenschutzerklärung | Letzte Aktualisierung 15.05.2019