ENGLISH VERSION
 erweiterte Suche  

Lechner, Reiter & Riesenfelder
Sozialforschung OG, Wien

Männer und Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Wege zur gerechten Verteilung von Karenz-, Betreuungs- und Arbeitszeiten: Betriebliche Fallbeispiele (Vortrag, 2017)

Das abz*austria lud am 26.9.2017 zu einem Business Frühstück unter dem Titel "Karenz und Teilzeitarbeit für Männer - Vom Wollen zum Tun" ein. Dieses Business Frühstück war Teil des Projektes "Männer und Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Wege zur gerechten Verteilung von Karenz-, Betreuungs- und Arbeitszeiten".

Nadja Bergmann hat im Rahmen dieses Business Frühstück "Betriebliche Fallbeispiele" zu dem Thema vorgestellt und anhand unterschiedlicher betriebsspezifischer Zugänge erläutert, wie die Vereinbarkeit von Beruf und Betreuungspflichten auch in ausgewählten Betrieben aus männerdominierten Branchen derzeit für Väter unterstützt und gelebt wird.

Die Präsentation kann hier "eingesehen" werden.

MitarbeiterInnen: Nadja Bergmann

AuftraggeberIn: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Status: beendet

Weitere Aktivitäten in diesem Projekt:

Männer und Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Wege zur gerechten Verteilung von Karenz-, Betreuungs- und Arbeitszeiten (Forschung, 2015-2017)
Workshop "Männer und Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Erfahrungen aus sechs europäischen Ländern" (Workshop, 2016)

Downloads:
PPP_LR__abzaustria_September2017.pdfPPP_LR__abzaustria_September2017.pdf

 


©2018 L&R Sozialforschung | Datenschutzerklärung | Letzte Aktualisierung 31.07.2018