ENGLISH VERSION
 erweiterte Suche  

Lechner, Reiter & Riesenfelder
Sozialforschung OG, Wien

Grundlagenstudie: Menschen mit Behinderung in Wien (Forschung, 2012-2014)

Ziel dieser Forschung war die Schaffung eines quantitativen Gesamtüberblicks über Menschen mit Behinderung in Wien. Bislang bestanden kaum Informationen hierzu, wohl auch deshalb, weil (a) unterschiedliche Definitionen von Behinderung einen einheitlichen Zugang erschweren und (b) unterschiedliche Organisationen über Teilinformationen zu Menschen mit Behinderung in Wien verfügen, welche aber nicht gegenseitig abgeglichen sind.

Im Rahmen dieser Studie wurde eine Annäherung an die Gesamtzahl aller Menschen mit Behinderung erreicht, indem unter strengster Wahrung des Datenschutzes die unterschiedlichen Datenbestände auf einer personenbezogenen Ebene zusammengeführt wurden. Wesentlich war hier die Frage, welche Definitionen den einzelnen Systemen/Organisationen zugrunde liegen bei ihren Angaben zu Menschen mit Behinderung.

In einem weiteren Schritt wurden soziodemografische Daten zur Gesamtheit von Menschen mit Behinderung sichtbar gemacht.

Den Forschungsbericht finden Sie hier.

MitarbeiterInnen: Andreas Riesenfelder

AuftraggeberIn: Magistrat der Stadt Wien, Magistratsabteilung 24, Gesundheits- und Sozialplanung

Status: beendet


 


©2020 L&R Sozialforschung | Datenschutzerklärung | Letzte Aktualisierung 06.11.2020