ENGLISH VERSION
 erweiterte Suche  

Lechner, Reiter & Riesenfelder
Sozialforschung OG, Wien

Ungarische GrenzgängerInnen in Österreich (Forschung, 2009-2010)

Im Auftrag von EURES-T Pannonia wurde eine Studie zur Struktur ungarischer GrenzgängerInnen am österreichischen Arbeitsmarkt durchgeführt. Neben der Analyse von Arbeitsmarktdaten wurden Interviews mit 10 ungarischen GrenzgängerInnen durchgeführt, die als TagespendlerInnen in Österreich arbeiten. Themenbereiche waren:

MitarbeiterInnen: Ferdinand Lechner, Andrea Major, Barbara Willsberger, Ina Matt

AuftraggeberIn: EURES-T Pannonia

Status: beendet


 


©2014 L&R Sozialforschung | Letzte Aktualisierung 23.10.2014