ENGLISH VERSION
 erweiterte Suche  

Lechner, Reiter & Riesenfelder
Sozialforschung OG, Wien

Begleitung und Unterstützung bei der Erarbeitung des Bundesweiten arbeitsmarktpolitischen Behindertenprogramms für die Jahre 2010 - 2011 (Beratung, 2009)

Das bundesweite arbeitsmarktpolitische Behindertenprogramm (BABE) definiert die strategische Ausrichtung sämtlicher Aktivitäten im Kontext der Arbeitsmarktpolitik für Menschen mit Behinderung. Gegenstand des Projektes war die Unterstützung der Arbeitsgruppe mit VertreterInnen des BMASK und des BSB bei der Erarbeitung des BABE 2010-2011. Dies umfasste neben der Durchführung von drei Arbeitsgruppen-Treffen (mit BMASK und BSB-VertreterInnen) die Durchführung von zwei Workshops mit LeiterInnen der Landesstellen des BSB sowie mit Reha-LeiterInnen aus den Landesstellen. Im Rahmen der Workshops wurden die vom Projektteam erstellten Arbeitsversionen des BABE präsentiert und mit den TeilnehmerInnen diskutiert. Die Ergebnisse wurden bei der Überarbeitung des BABE durch das Projektteam berücksichtigt. Endprodukt war eine Druckversion des BABE 2010/2011. 

MitarbeiterInnen: Ferdinand Lechner, Barbara Willsberger

AuftraggeberIn: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Status: beendet


 


©2019 L&R Sozialforschung | Datenschutzerklärung | Letzte Aktualisierung 15.04.2019