ENGLISH VERSION
 erweiterte Suche  

Lechner, Reiter & Riesenfelder
Sozialforschung OG, Wien

Situationsbericht zum Thema Einkommensunterschiede in Wien (Forschung, 2007-2008)

Frauen verdienen nach wie vor deutlich weniger als Männer - das ist auch in Wien der Fall. Für das Entstehen und die Aufrechterhaltung dieser geschlechtsspezifischen Einkommensdifferenzen sind vielschichtige Ursachenzusammenhänge zu thematisieren und zu analysieren. Für den Situationsbericht zum Thema Einkommensunterschiede zwischen unselbstständig erwerbstätigen Männern und Frauen in Wien wurden vier Schwerpunkte zentral bearbeitet:

 

MitarbeiterInnen: Nadja Bergmann, Peter Prenner, Susanne Schmatz, Claudia Sorger, Petra Wetzel, Barbara Willsberger

AuftraggeberIn: Magistrat der Stadt Wien, Magistratsabteilung 57

Status: beendet

Weitere Aktivitäten in diesem Projekt:

Geschlechtsspezifische Einkommensunterschiede in Wien - Zahlen und Fakten (Vortrag, 2008)

Downloads:
Kurzfassung_Einkommensunterschiede_L&R_Sozialforschung.pdfKurzfassung_Einkommensunterschiede_L&R_Sozialforschung.pdf
Endbericht_Einkommensunterschiede_L&R_Sozialforschung.pdfEndbericht_Einkommensunterschiede_L&R_Sozialforschung.pdf

 


©2014 L&R Sozialforschung | Letzte Aktualisierung 10.09.2014