ENGLISH VERSION
 erweiterte Suche  

Lechner, Reiter & Riesenfelder
Sozialforschung OG, Wien

Gender Mainstreaming in der Regionalentwicklung (Vortrag, 2003)

Referent(in/en): Irene Pimminger Auftraggeber(in): OWEN - Ost-West-Europäische FrauenNetzwerk Im Rahmen des Seminars zur Regionalentwicklung in der Euroregion Spree-Neiße-Bober aus der Perspektive von staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren und Akteurinnen unter der Berücksichtigung des Genderaspekts Inhalte: - Entstehung und rechtliche Verankerung von GM - Was heißt GM? - Voraussetzungen für GM - GM in Regionen - Umsetzung in Projekten

Status: beendet


 


©2014 L&R Sozialforschung | Letzte Aktualisierung 15.07.2014